Heilpendeln und die Möglichkeiten

Heilpendeln ist einfach zu erlernen und ist eine hilfreiche Metrode

Heilpendeln wieder neu entdeckt

Heilpendeln ist eine uralte Methode, die in den letzten Jahren wieder entdeckt wurde! Mit Heilpendeln kann man ausnahmslos alle Krankheiten sowie Beschwerden begleitend therapieren. Es gibt diverse Heilpendel, aber für den Anfang ist es absolut ausreichend, wenn man sich ein Pendel zulegt. Auch wer bisher überhaupt keine Pendelerfahrung gesammelt hat, lernt den Umgang mit dem Heilpendel normalerweise problemlos.

Heilpendeln und Chakren

Um erfolgreich mit den #Heilpendeln sich selbst begleitend zu behandeln, sollte bei einem Heiler, der das radiästhetische Heilpendeln erlernt hat, eine Grundanwendung durchführen lassen. Unter einer Grundbehandlung ist zu verstehen, dass die Chakren harmonisiert werden, verloren gegangene Seelenanteile zurückgeholt werden sowie das freie fliessen der Lymphflüssigkeit angeregt wird. Nach dieser Anwendung kann jeder Klient eigenständig mit dem #Heilpendeln beginnen. Für die vorstehend genannte Grundanwendung sowie eine kurze Einweisung in das Heilpendeln wird ca. 1,5 - 2 Stunden benötigt. Wer mehr über die Möglichkeiten des Heilpendelns erfahren möchte, kann an einem  4-5-stündigen Seminar teilnehmen. Wer sich für das Seminar entscheidet, sollte sich vorher einen #Heilpendel zulegen, damit die Übungen während des Seminares selbst getestet werden können.

Heilpendeln leicht erlernen

Mit dem Heilpendel hat man fast unbegrenzte Möglichkeiten. Das Heilpendel ist aus Messing/vergoldet und die Kosten betragen Euro 50,00. Das Heilpendel arbeitet über mündliche Aufträge. Wenn jemand z.B. unter Migräne leidet, kann er den Pendelauftrag geben "Bitte heile die Ursache meiner Migräne"! Das Pendel wird sich dann im Uhrzeigersinn drehen. Wenn man akut gerade Kopfschmerzen hat, kann man den Pendelauftrag geben "Bitte heile meine Kopfschmerzen"! Auch hier wird sich das Pendel sofort in Bewegung setzen. Das Heilpendel hört eigenständig wieder auf zu kreisen. Wer keine Kopfschmerzen hat, kann auch sehr gut testen, wie genau das Heilpendel funktioniert. Hat man keine Kopfschmerzen und man gibt den Pendelauftrag "Bitte heile meine Kopfschmerzen" wird das Pendel sich nicht bewegen. Dieser Test hat schon viele Seminarteilnehmer zum Staunen gebracht. Hat man häufiger Kopfschmerzen, leidet aber in der aktuellen Situation unter keinen Schmerz, kann man aber trotzdem folgenden Pendelauftrag geben "Bitte heile die Ursache meiner Kopfschmerzen"! Jetzt wird sich das Heilpendel in Bewegung setzen.

Heilpendeln bei chronischen Beschwerden

Denn chronische Kopfschmerzen haben oftmals einen psychischen Hintergrund! Wenn medizinisch alles ausgeschlossen wurde und die Beschwerden in regelmäßigen Abständen erscheinen, kann man davon ausgehen, irgendetwas macht einen Kopfschmerzen. Das Heilpendeln kann bei chronischen Beschwerden eine sehr gute Unterstützung sein. Besonders sollte man das Heilpendel einsetzen, wenn gerade keine akuten Beschwerden bestehen. Bestehen die chronischen Beschwerden aktuell gerade nicht, sollte man immer den Pendelauftrag geben: "Heile bitte die Ursache meiner Kopfschmerzen"! Diesen Auftrag sollte man mehrmals täglich ausführen. Durch das Heilpendeln kann die Ursache der Problematik geheilt bzw. sie wird vom Anwender erkannt. Das Heilpendeln ist eine sehr interessante Methode. Mit dem Heilpendel kann man auch Substanzen ins Energiesystem schwingen.

Heilpendeln für Kinder

Gerade bei Kindern kann das Heilpendeln sehr hilfreich sein. Man nimmt die Substanz, z.B. Bachblüten oder Schüsslersalze in eine Hand und mit der anderen Hand hält man das Heilpendel. Man gibt dem Heilpendel dann folgenden Auftrag: "Bitte schwinge diese Substanz, so wie sie gerade benötigt, wird in das Energiesystem von "Kind"! Wenn der Empfänger die Substanz wirklich benötigt, wird das Heilpendel wieder anfangen zu kreisen. Sollte das Kind diese Substanz nicht benötigen, wird sich das Heilpendel auch nicht drehen. Auch bei Haustieren lässt sich das Heilpendeln sehr gut anwenden. Ich persönlich schwinge bei meinen Hunden das Anti-Zeckenmittel mit dem Heilpendel ins Energiesystem.

Heilpendeln zur Krisenvorsorge

Ich empfehle fast allen meinen Klienten die Anschaffung eines Heilpendels. Da wir in sehr unruhigen und ungewissen Zeiten leben, kann das Heilpendel in Notsituationen sehr gute Hilfe leisten. Gerade für Menschen, die auf regelmäßige Einnahme von Medikamenten angewiesen sind, kann das Heilpendel sehr wichtig werden. Ich empfehle immer, man sollte von den für einen wichtigen Medikamenten 2-3 Dragees oder ca. 10 Tropfen in einer kleinen braunen oder violetten Glasflasche (gibt es günstig in Apotheken) aufbewahren. Sollte es einmal zu Versorgungsengpässen kommen, kann man die benötigten Medikamente sehr gut ins Energiesystem einschwingen. Das Heilpendeln (Grundkenntnisse) ist einfach zu erlernen und ich kann es wirklich gerade in dieser extrem unruhigen Zeit nur empfehlen. In meinen Augen ist das Heilpendeln mit einer der wichtigsten Vorsorgemaßnahmen die man treffen sollte! Mit dem Heilpendel kann man sich selbst sowie andere Menschen und Tiere behandeln.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)